Küche Tag 08

brett-01

Wir lassen dicke Bretter schweben! Wow, das war ein ganz schöner Kraftakt, aber jetzt hängt das 5 Meter lange Regalbrett aus Eichenholz an der Wand. Der Weibsbuilder Wunsch war schnell formuliert, es muss definitiv an der Wand schweben, ohne sichtbare Halterung ! Gegenfrage: habt ihr eine Ahnung wie schwer so ein Brett ist ?  Mh..klar doch (schnell gegoogelt…verdammt fast 70 kg) Egal! Soll trotzdem schweben – fragen wir halt Opa Karl.

Das Ergebnis sieht folgendermaßen aus:

  1. 4 Löcher in die Wand bohren, 18mm
  2. 4 Gewindestangen 50cm lang in der Wand versenken
  3. Auf der anderen Seite der Wand und in der Küche verschrauben
  4. Schraubstellen zuspachteln, sieht aus als wäre nix gewesen!
  5. Präzise Löcher in die Rückseite des „dicken Brettes“ bohren
  6. Alle Kraft zusammen nehmen, das Brett hoch stemmen und auf die aus der Wand guckenden Gewindestangen aufstecken.
  7. Aufstecken klingt nett, bedeutet aber in Wahrheit viel Kraft und Gummihammer!

Seht euch die Bilder an, eine wirklich super Methode, das Brett hängt perfekt in der Waage und es wackelt rein gar nichts !

Küche Tag 08

Halleluja Bruder – was für eine Nacht!

Küche Tag 08

Küche Endspurt!

Newer post

Post a comment

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: