Super-duper-Installations-Sound-Tv-Wand – Knaller !

Es geht doch nichts über Trockenbau, am Wochenende haben wir die super-duper-Installations-Sound-Tv-Wand zusammengebaut. Das Grundgerüst bilden, wie immer unsere gesammelten Holzreste, damit haben wir die Wand hochgezogen, in der Trockenbauwand ist so genug Raum für jegliches Installationsmaterial und davon haben wir einiges. Als nächstes wurden die Lautsprecher Kisten montiert, denn an diese Stellen kommen fantastische KEF-Lautsprecher  und mit unseren OSB-Kisten sorgen wir für ein optimales Klangvolumen. (Dazu gibt es auch nochmal eine gesonderte Anleitung) Das Loch in der  Mitte, -klar dort hin soll der Fernseher und zwar, ohne dass Kabel, Stecker etc. zu sehen sind ! Dann das ganze mit Dämmung ausgefüllt (ebenfalls für einen guten Klang) und beplankt mit Gipskartonplatten, im Anschluß spachteln -schleifen, spachteln -schleifen, spachteln -schleifen, spachteln -schleifen!

Super-duper-Installations-Sound-Tv-Wand – Knaller !

Kupfer in die Küche…

Super-duper-Installations-Sound-Tv-Wand – Knaller !

Sound-Tv-Wand-Update!

Newer post

There is one comment

Post a comment

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: