und Zack – Wand !

Wow ! Es ist grandios mit Gipskartonplatten zu arbeiten, wir haben heute innerhalb weniger Stunden eine ganze Wand hochgezogen. Die Wand besteht aus Holzbalken und die Gipskatrtonplatten werden dann direkt mit der Unterkonstruktion verschraubt. Die Platten werden zurechtgeschnitten und dann „zack“ an die Wand. Was es noch zu beachten gibt seht Ihr hier:

In (hoffentlich) Kürze folgt dann noch:

„Wie bauen wir nur unsere Türe ein?“ und „Gipskartonplatten spachteln.“ 

 

und Zack – Wand !

Neues Kapitel…

und Zack – Wand !

Kamin eingetroffen- spannende Anlieferung

Newer post

Post a comment

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: