GOOD VIBRATIONS…

Jetzt wackelt´s nicht mehr…Über die ganze Länge des Hauses verlaufen Holzträger, diese haben jeweils in der Mitte ein statisches Auflager (dicke Wand) aber so ein Holzbalken hat über eine solche Länge verdammt viel Bewegung. Unser Opa Karl hat sich daher einen kleinen Geniestreich ausgedacht. Jetzt liegt zwischen den Holzbalken jeweils ein Stahlelement, dieses ist mit den Holzbalken verflanscht und leitet über eine Abspannung die Schwingungen in die tragenden Wände, die ganze Konstruktion ist später nicht mehr sichtbar, sondern verschwindet in Decke und Trockenbauwand.

Nach der statischen Berechnung des Hauses wäre diese Maßnahme nicht notwendig gewesen, trotzdem ist es ein ganz schön gutes Gefühl nicht jede Bewegung von oben auch unten in der Wohnung zu spüren.

Daher ist es definitiv eine gute Investition in die gemeinsame „friedliche“ Nachbarschaft !

Stahl-01

GOOD VIBRATIONS…

Shopping…

GOOD VIBRATIONS…

Stahlträger

Newer post

Post a comment

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: