Puh welch ein Wochenende…

Abbruch-01

So… Nach einem arbeitsreichen Wochenende folgt nun ein kleiner Zwischenbericht, ganz nach dem Leitsatz „und bist du nicht willig so brauch ich Gewalt … du blöde Wand“…

Die Wände im Flur des 1.OGs sollten fallen. Der Flur muss weichen, die erste Wand fällt um das Wohnzimmer zu vergrößern, die zweite Wand musste aus statischen Gründen ebenfalls abgerissen werden. Später wird die zweite Wand wieder in Leichtbauweise aufgebaut.

Da die Flurwände im EG und OG aufeinander stehen und im EG die Wände vollständig entfernt werden, musste dies passieren!

Sonst entschließt sich plötzlich die Wand oben nach dem Entfernen der Wand darunter durch die Decke zu brechen und wechselt einfach die Etage….nicht gut….das nur nebenbei…

Kenndaten:

  • Abgerissene Wände: 2
  • Personen: 2
  • Schubkarren voll Schutt: 57
  • Arbeitsstunden: 25
  • Liter Wasser: 5 1/2
  • Benötigtes Werkzeug: Dicke Bertha, 2 Baustützen, 4 Gerüstbretter, 2Böcke, Schaufel, Schubkarre
  • Zubehör: Staubmaske, Handschuhe, Schuhe mit Stahlkappen !

 

1.OG 

 

 

Puh welch ein Wochenende…

Theke mit Aussicht…

Puh welch ein Wochenende…

Mörtel machen mit Opa Karl…

Newer post

Post a comment

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: